Die besten Wassersportgebiete auf Mallorca im Sommer

Post 10 of 315
Seletörns durch die bucht von Alcudia auf Mallorca

Die Vorteile, deinen Urlaub auf einer Insel wie Mallorca zu verbringen, sind unzählig. Ein guter Grund sind die vielen Wassersportarten, die du diesen Sommer an den Küsten dieser spektakulären Insel treiben kannst. Das Klima, die Winde und die ideale Wassertemperatur sprechen für einen Ausflug mit dem Boot, einen Tauch-Schnupperkurs, sich im Kitesurfen zu üben oder zum ersten Mal auf einem Brett zu paddeln.

Im Hotels Viva steht dir ein breit gefächerter Katalog mit Sportgelegenheiten auf Mallorca zur Verfügung, inklusive Wassersport. Du brauchst nur deinen Lieblings-Wassersport und einen der Strände Mallorcas auszuwählen und schon kann es losgehen!

 

Ausflüge im Boot zu den Buchten Alcudias

Ausflüge mit dem Schiff entlang der wunderschönen mallorquinischen KüstenAlcudia ist der ideale Ort, um in diesem Urlaub ein Boot zu mieten und die Strände entlang zu schippern. Der sanfte Wellengang ermöglicht es problemlos an die Strände, Buchten und Höhlen zu gelangen. Eine fantastische Gelegenheit, wenn du die Küste Mallorcas kennenlernen, in einsamen Buchten baden oder atemberaubende Sonnenuntergänge genießen willst, all das an Bord eines Schiffes.

Alcudia zeichnet sich durch eine lückenlose Infrastruktur und eine einzigartige landschaftliche Umgebung aus, die den Ort zu einem perfekten Gebiet für alle Wassersportarten macht, sei es auf, im oder unter Wasser. Eine Bootsfahrt ab Alcudia ist Sport, Relax und Kontakt mit der Natur in Einem. Hast du den entsprechenden Schein, kannst du das Boot selbst steuern; wenn nicht, hast du die Möglichkeit, ein Schiff mit Skipper zu mieten und die wunderschönen Buchten und Strände von Alcudia zu genießen.

 

Tauchen in der Bucht von Pollença auf Mallorca

Die Gewässer rund um Mallorca sind ein wahres TauchparadiesBist du ein begeisterter Taucher? Dann ist die im Norden der Insel gelegene Bahía de Pollença dein Ziel. Mallorca bietet dir fantastische Möglichkeiten für alle Niveaus, selbst für Anfänger. Hier erwarten dich Tauchspots mit kristallklarem Wasser, in dem du Fische und andere Meerestiere aller Größen, Formen und Farben sehen kannst: Oktopusse, Brassen, Meerbarben oder Fuchsgesichter sind nur einige, denen du begegnen wirst.

In Punta de l’Avançada sind die Gewässer nicht sehr tief und eignen sich daher besonders gut, um in diesen Sport einzusteigen. Die Cueva de Charlotte, in der Bucht von Pollença, ist ein einfacher Tauchspot, an dem du diese C-förmige Höhle besuchen kannst, in der du stets das Tageslicht siehst. Am Ende der Bucht liegt das berühmte Cap de Formentor, das allerdings nur den erfahrensten Tauchern mit Tieftauch-Brevet vorbehalten ist. Hier erwarten dich Bögen, Höhlen tiefes Blau, Oktopusse, Moränen, Meeraale und Zackenbarsche.

 

Der Wassersport der Stunde: Stand Up Paddle, nun auch in der Bucht von AlcudiaMit dem Surfboard durch die Buchten von Capdepera

Die Buchten von Capdepera, Cala Mesquida und Cala Agulla, eignen sich hervorragend für alle Sportarten, die ein Brett erfordern. Neben dem herkömmlichen Surfen gibt es nun das Wakeboard, bei dem der Sportler per Halterung an den Füßen fest auf dem Brett steht und von einem Motorboot gezogen wird, das Wellen erzeugt. Ähnlich wie beim Kitesurfen muss der Surfer die Wellen nutzen, um Pirouetten in der Luft zu schlagen. In diesen Buchten Mallorcas wird nun erstmals auch SUP (Stand-Up Paddle) oder Paddle Surf angeboten, eine der zurzeit beliebtesten Sportarten, die für jedes Alter geeignet ist. Dabei steht man auf dem Brett und bewegt sich mit Hilfe eines Paddels durch das Wasser.

Einzigartige Gebiete für jede Art von Wassersport während du diesen Sommer in einem der Hotels von Hotels Viva deinen Urlaub verbringst.

Share this:
Share this page via Email Share this page via Stumble Upon Share this page via Digg this Share this page via Facebook Share this page via Twitter

This article was written by CarolineRott

Menu